Nederlands English

Radeln Sie auf dieser Rad- und Wanderroute vorbei an den prächtigen Tulpenfeldern in den Niederlanden. Entdecken Sie die Umgebung des blumenpark Keukenhof, besuchen Sie die Tulpenfarm De Tulperij und genießen Sie die Gastfreundschaft des Blumendorfs Lisse. Die Tulpenroute ist 15 Kilometer lang und kann mit dem Fahrrad oder zu Fuß zurückgelegt werden. Während der Öffnungszeit des Keukenhofs gibt es praktische Hinweisschilder, um dieser Route zu folgen.

Die Tulpenroute

Die Tulpenroute besteht aus zwei Keukenhof-Radwegen. Nämlich die blaue Keukenhof-Route und die violette Keukenhof-Route. Die Strecke ist 15 Kilometer lang und für Jung und Alt geeignet. Sie radeln hauptsächlich auf ruhigen, asphaltierten Straßen entlang der Blumenfelder. Aufgrund der kürzeren Strecke lässt sich die Radtour ideal mit den verschiedenen Highlights kombinieren, an denen Sie vorbeifahren.

Hop on Hop off Sightseeing entlang der Tulpenroute

Die Tulpen-Radroute führt Sie natürlich zu den schönsten Tulpenfeldern rund um den Keukenhof, aber es gibt noch viel mehr zu sehen und zu erleben entlang der Tulpenroute. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die schönsten Sehenswürdigkeiten entlang der Tulpenroute. Entscheiden Sie selbst, wo und wie lange Sie einen dieser Orte besuchen möchten. Bitte beachten Sie! Für einige Standorte müssen Sie im Voraus eine Reservierung vornehmen. Siehe dazu die Seite Hop on Hop off Standorte.

  1. Genießen Sie die Tulpen im Blumenpark Keukenhof (Hinweis: Buchen Sie Ihren Besuch hier)
  2. Ruhe und Entspannung finden Sie in den wunderschönen Schlossgärten von Keukenhof mit Kinderbauernhof, Restaurant und LAM-Museum, das kostenlos besucht werden kann. Von Punkt 2 aus fahren Sie geradeaus auf dem Stationsweg / Delfweg. 1,5 km weiter erreichen Sie Tulip Experience Amsterdam (Hinweis: Reservieren Sie Ihren Besuch hier).
  3. Sehen Sie die Windmühle des Keukenhofs von den tulpenfelder aus. Fahren Sie von Punkt 3 aus geradeaus auf den Loosterweg Noord / Veenenburgerlaan und biegen Sie nach 1 km links auf den 3. Loosterweg ab. Nach 250 Metern erreichen Sie The Tulip Barn (Hinweis: Reservieren Sie Ihren Besuch hier).
  4. Bewundern Sie die verschiedenen Tulpen-, Narzissen- und Hyazinthenfelder entlang der Radroute
  5. Besuchen Sie den Keukenhof-Wald, einen Urwald, in dem Sie noch sehen können, wie das Blumenzwiebelgebiet aussah, bevor die Blumenfelder angelegt wurden.
  6. Bewundern Sie die verschiedenen Tulpen-, Narzissen- und Hyazinthenfelder entlang der Radroute
  7. Der kostenlose Tulpenschaugarten von TulipStore.eu befindet sich ein Stück weiter entlang der Route. Auf dem Johan Speelmanweg finden Sie den Tulpenschaugarten auf der linken Seite gegenüber von van der Slot Tulips.
  8. Besuchen Sie die einzigartige Tulpenfarm De Tulperij (Hinweis: Reservieren Sie Ihre Tour hier)
  9. Bewundern Sie die verschiedenen Tulpen-, Narzissen- und Hyazinthenfelder entlang der Radroute
  10. Eine Reise in die Vergangenheit auf dem Landgut ‘t Huys Dever
  11. Radfahren im Zentrum des Blumendorfes Lisse
  12. Werfen Sie einen Blick in die ‘Kathedrale des Bollenstreek’, die St. Agatha Kirche
  13. besuchen Sie die gemütlichen Restaurants am Heereweg im Zentrum von Lisse
  14. Besuch des Museums De Zwarte Tulp im Zentrum von Lisse

Aufgrund der kurzen Entfernungen zwischen den Highlights ist die Tulpenroute für alle Altersgruppen geeignet.

Wann ist die Tulpenroute am schönsten?

Die Saison der Frühlingsblumen beginnt von Donnerstag, dem 24. März, bis Sonntag, dem 15. Mai 2022. In dieser Zeit blühen verschiedene Frühlingsblumen. Neben den berühmten holländischen Tulpen können Sie sich auch an Narzissen und Hyazinthen erfreuen. Während dieser Zeit ist auch der Blumenpark Keukenhof geöffnet, der ebenfalls an der Fahrradroute liegt.

Bitte beachten Sie, dass die Blütezeit der Frühlingsblumen vom Wetter abhängt. Halten Sie sich über die Blüte der Blumenfelder auf dem Laufenden mit unseren kostenlosen Flower Alerts auf Facebook und Instagram

Erleben Sie die Geschichte der Tulpe auf der Tulpenroute

Die Tulpenroute soll dem Radfahrer ein echtes Erlebnis bieten. Wir haben eine kostenlose Wegbeschreibung für die Route erstellt, die Sie unten herunterladen können.

Preis der Tulpenroute

Die Tulpenroute kann kostenlos geradelt werden, indem man zuerst der blauen und dann der violetten Radroute folgt. Entlang der Straße ist der farbige Keukenhof-Radweg aufgehängt. Über die unten stehende kostenlose Streckenkarte können Sie die Route auch leicht verfolgen.

Routenbeschreibung Tulpenroute

Sie können die Tulpenroute ganz einfach mit dem Fahrrad befahren, indem Sie während der Öffnung des Keukenhofs den blauen und violetten Radwegschildern folgen. Sie können die kostenlose Streckenkarte unten sehen und herunterladen.

Startorte und -zeiten

Die Tulpenroute hat keine feste Reihenfolge und kann daher auf der gesamten Radroute begonnen werden. Reisen Sie von Amsterdam, Haarlem, Leiden, Schiphol Airport, Noordwijk, Noordwijkerhout oder Katwijk? Dann nehmen Sie die speziellen Keukenhof-Busse zu den Tulpenfeldern.

Nachfolgend finden Sie die besten Ausgangspunkte für die Tulpenroute:

StartortEinrichtungenAdresse der Navigation
Blumenpark KeukenhofPerfekter Ausgangspunkt, wenn Sie die Tulpenroute mit einem Besuch des Blumenparks Keukenhof verbinden möchten.
Geeignet für eigene und Leihfahrräder
Reservieren Sie Ihre Park-Tageskarte für € 6,00 mit Ihrem Keukenhof-Ticket
Mieten Sie ein Fahrrad beim Fahrradverleih Keukenhof
Toiletten vorhanden
Achtung: Buchen Sie Ihren Keukenhof-Besuch und Ihr Parkticket hier
Stationsweg 166a
Lisse Fahrradverleih LemonBikePerfekte Ausgangslage, wenn Sie nicht zum Keukenhof fahren und ein Leihfahrrad benötigen
Kostenlose Parkplätze für Kunden von Fahrradverleih Lisse
Neben dem Verleih von Citybikes können Sie hier auch Elektrofahrräder, Tandems und Elektroroller mieten.
Nur 2,5 Kilometer Fußweg vom Blumenpark Keukenhof entfernt
Veenenburgerlaan 73a Hillegom
Stadtzentrum von LissePerfekter Ausgangspunkt, wenn Sie die Tulpenroute mit dem eigenen Fahrrad befahren und nicht zum Keukenhof fahren wollen.
Kostenloses Parken (Achtung: an einigen Parkplätzen gilt die blaue Zone für max. 2 Stunden). Die hier angegebenen Adressen beziehen sich auf Parkplätze ohne blaue Zone.
Nur 1,5 Kilometer Fußweg vom Blumenpark Keukenhof entfernt
Westerdreef t.h.v. 105
Bondstraat t.h.v. 1
Heereweg t.h.v 249
Lisse

Fahrradverleih im Keukenhof und auf den Blumenfeldern

Sie können die Tulpenroute problemlos mit Ihrem eigenen Fahrrad befahren. Sie haben aber kein Fahrrad oder keine Lust, mit dem Rad in die Zwiebelregion zu fahren? Dann können Sie im Keukenhof problemlos ein Fahrrad mieten. Hier finden Sie alle Fahrradverleihstellen rund um den Keukenhof. Sie können ein Fahrrad entlang dieser Route mieten:

Häufig gestellte Fragen

Wie lange dauert es, die Strecke zu fahren?

Der Radweg ist 15 Kilometer lang und dauert etwa eine Stunde. Der Besuch der Highlights macht die Tulpenerlebnisroute zu einem Tagesausflug. Die Strecke kann auch abgekürzt werden.

Wird es auch einen Führer für die Tulpenroute geben?

Nein, dieser Weg muss individuell beschritten werden. Es werden auch Fahrradtouren angeboten, bei denen ein örtlicher Führer Sie zu den schönsten blühenden Tulpenfeldern und zu einer Tulpenfarm führt. Siehe dazu Fahrradtour mit örtlichem Führer.

Kann die Tulpenroute auch mit einem Motorroller oder einer Solex-Rundfahrt gefahren werden?

Ja, die Strecke kann auch mit einer der Sightseeing-Touren gefahren werden. Zum Beispiel mit dem Elektroroller, solex und auch mit dem TukTuk.

Kann ich die Tulpenroute mit einem Besuch des Keukenhofs verbinden?

Ja, ein Besuch des Keukenhofs dauert im Durchschnitt zwischen 2 und 4 Stunden und lässt sich sehr gut mit der Tulpenroute kombinieren. Der Radweg ist 15 Kilometer lang und kann in ca. 1 Stunde geradelt werden. Sie können selbst entscheiden, ob und wie lange Sie an einem Hop-Off-Standort anhalten wollen. Bitte beachten Sie! Um den Keukenhof zu besuchen, müssen Sie Ihre Eintrittskarte im Voraus reservieren. Schauen Sie unter Keukenhof-Tickets, um Ihren Besuch zu buchen und ein Parkticket zu reservieren.